Mit dem Rad zur Arbeit - ADFC Bayern

Mit dem Rad zur Arbeit

Der Grundgedanke der Aktion war einfach: Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt, tut etwas für seine Gesundheit und schont die Umwelt.

Die Länge der Strecke war kein Kriterium. So fuhren Pendler zum Beispiel mit dem Rad zum Bahnhof oder zur Bushaltestelle. Das Ergebnis war ein gesunder Start in den Arbeitstag und langfristig mehr Fitness. Bereits 30 Minuten Bewegung pro Tag steigern die Leistungsfähigkeit und senken das Krankheitsrisiko. Oft fehlt nur ein kleiner Impuls, um die „guten Vorsätze“ umzusetzen.

„Mit dem Rad zur Arbeit“ versteht sich als Motivator. Die Aktion wird seit 2001 vom ADFC Bayern und der AOK Bayern veranstaltet. Seit 2003 findet sie auch bundesweit statt. Weitere Partner in Bayern sind das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege mit Schirmherrin Staatsministerin Melanie Huml, die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DBG) Bayern.

Jährlich beteiligen sich bundesweit unzählige Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 2019 hat die Aktion in Bayern fast 70.000 Menschen bewegt - knapp zehn Prozent mehr als im Vorjahr und so viele wie noch nie. Insgesamt radelten die Teilnehmer mehr als 15 Millionen Kilometer. Durch den Verzicht aufs Auto haben sie damit über 2.7000.000 Kilogramm CO2  eingespart.

Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit 2020":

Normalerweise heißt es vom 1. Mai bis 31. August Kilometer auf dem Weg zur Arbeit sammeln - im Firmenteam oder auch allein. Doch die Corona/COVID19-Situation hat auch Auswirkungen auf unsere Aktion.

Die Radaktion findet statt - jedoch flexibel und mit Extras.

Der offizielle Aktionsbeginn mit Gewinnspielen und mehr startet später und wird dafür in den Herbst hinein verlängert.

Sicher ist: Der Rad-Kalender steht auch in diesem Jahr, wie gewohnt, ab 1. Mai zur Verfügung und freut sich auf Ihre Einträge.

Und dieses Jahr zählen auch Fahrten im Alltag rund um das HomeOffice dazu. D.h. trotz des eigentlich späteren Aktionsstarts zählen auch Ihre Mai-Fahrten bereits mit, wenn es später darum geht, das Aktionsziel von 20 Fahrten mit dem Rad zu erreichen. Niemand soll schlechter gestellt sein als sonst.

Aktuellste Infos zur diesjährigen Sondersituation finden sich auf der Aktionswebsite.

Melden Sie sich jetzt an!

Mit dem Rad zur Arbeit - Aktion

 

Fahrradfreundlicher Arbeitgeber und Zertifizierung

Der ADFC Bayern hilft Unternehmen dabei, ihre Mitarbeiter*innen für den Arbeitsweg zum Umstieg aufs Rad zu motivieren. Mit welchen Aktionen und Maßnahmen Betriebe den Radverkehr gezielt fördern können, erfahren Sie in der Rubrik Fahrradfreundlicher Arbeitgeber.

Verwandte Themen

ADFC trifft...! Oliver Sablowski aus Bayreuth

ADFC trifft...! Oliver Sablowski aus Bayreuth

Corona-Test „to go" per Lastenfahrrad. Der 48 Jahre alte Krankenpfleger hat mit seinem „COVID19BIKE“ gerade den…

ADFC-Fahrradklima-Test 2020 - Broschüre für Bayern

Ist Radfahren in Bayern Spaß oder Stress? In dieser Broschüre haben wir die Ergebnisse aus dem Fahrradklima-Test 2020…

ADFC spricht mit...! Andreas Süssner

ADFC spricht mit...!

So heißt unsere Reihe in der Corona-Krise. Denn Interviews wie bisher gehen jetzt nicht mehr – die Gesundheit geht vor.…

ADFC trifft...! Volker Heißmann

ADFC trifft...! Volker Heißmann, Komödiant und Schauspieler

Volker Heißmann ist der bekannteste Franke der Republik – höchstens Markus Söder erreicht noch ähnliche…

ADFC spricht mit...! Michaela Heinhold

ADFC spricht mit...!

So heißt die Interviewreihe des ADFC Bayern während Corona. Um unsere Gesprächspartner*innen und sich selbst zu schützen…

Fahrrad frühlingsfit machen

Der Frühling ist da und damit die Zeit, das Fahrrad einem gründlichen Check zu unterziehen. Denn viele Fahrräder standen…

Die Gewinner des Goldenen Pedals 2020

ADFC trifft...! Die Gewinner des "Goldenen Pedals 2020"

Der bayerische Radl-"Oscar" geht nach Ostbayern und ins Ostallgäu.

ADFC trifft...! Valerie Madeja von der RADLOBBY Österreich

ADFC trifft...! Valerie Madeja, Vorstandsmitglied der RADLOBBY Österreich

Der ADFC Bayern wird 30 und wir schauen mal bei unseren Nachbarn vorbei. Heute bei der RADLOBBY in Wien.

https://bayern.adfc.de/artikel/mit-dem-rad-zur-arbeit

Bleiben Sie in Kontakt