Bewerbung „Das Goldene Pedal 2023“: Der Radtourismus Award in Bayern - ADFC Bayern
Logo ADFC Bayern Award

Logo ADFC Bayern Award © ADFC Bayern

Bewerbung „Das Goldene Pedal 2023“: Der Radtourismus Award in Bayern

Im Februar 2023 verleiht der ADFC Bayern zum dritten Mal das „Goldene Pedal“ – ein Award für die innovativsten und kreativsten Serviceangebote, Netzwerkmodelle, Marketingaktivitäten, Mobilitätsangebote oder Dienstleistungen im Radtourismus in Bayern.

Die Teilnehmer:innen

Teilnehmen darf jede:r, der bzw. die den Radtourismus in vorbildlicher und beispielhafter Weise fördert. Hierzu gehören Tourismusgemeinschaften sowie Verbände, Vereine, Unternehmen, öffentliche oder private Institutionen und Einzelpersonen. Bewerben können sich prinzipiell alle Akteur:innen im Radtourismus – von der Region über den Beherbergungsbetrieb bis hin zum einzelnen Serviceanbieter.

 

Die Kategorien

Bewerbungen sind in zwei Kategorien möglich:

1. Kategorie „Service“
Innovative, vorbildliche Serviceideen

  • auf bzw. entlang von Radrouten: z.B. Rastplätze, Ladestationen, Abstellmöglichkeiten, interaktive Stationen etc.
  • von kreativen, fahrradfreundlichen Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben: z.B. Speisekarte, Fahrradunterstellmöglichkeit, geführte Radtouren, besondere Angebote für Radfahrende
  • von radtouristischen Dienstleistern: z.B. Mobilitätsgästekarte, Fahrradläden und Radverleih, Apps, radspezifische Veranstaltungen etc.

2. Kategorie „Gesamtkonzept“
Eine Destination hat sich dem Radtourismus verschrieben und ihr gesamtes Angebot – von der Infrastruktur über die Serviceangebote bis hin zur Kommunikation und Vermarktung – darauf abgestimmt. Es geht um ein schlüssiges radtouristisches Gesamtkonzept. In diesem Fall werden innovative Angebote aller gemeinsam am Radtourismus Beteiligten an einer Radroute oder in einer Radreiseregion prämiert.

 

Die Jury

Bewertet wird von Jurymitgliedern, bestehend aus Expert:innen der Tourismus- und Fahrradbranche:

 

Die Bewertungskriterien

Jeder Beitrag wird von der Jury anhand von 4 Kriterien bewertet. Sollte Ihr Projekt/Konzept einzelne Punkte nicht erfüllen, stellt dies keinen Ausschlussgrund dar.

1. Innovation
Inwiefern ist Ihr Beitrag neu und anders für die Branche? Wurden Trends aufgegriffen? Was macht ihn kreativ und originell?

2. Qualität
Welchen Qualitätsanspruch hat Ihr Beitrag? Arbeiten Sie nach nachvollziehbaren Qualitätskriterien? Welche Maßnahmen unterstützen die Qualitätssicherung?

3. Kundenorientierung
Welche Zielgruppen im Radtourismus werden mit Ihrem Konzept oder Ihrem Projekt angesprochen und welchen Mehrwert bietet es für diese?

4. Nachhaltigkeit
Ist Ihr Beitrag ökologisch, ökonomisch und sozial verträglich?

 

Der Gewinn

Die Gewinner der Titel „Beste Radtourismus Serviceidee 2023“ und „Bestes Radtourismus Gesamtkonzept 2023“ erhalten eine Urkunde, ein exklusiv angefertigtes Exponat sowie Berichterstattung in Print- und Online-Medien des ADFC und beim Medienpartner Bayerischer Rundfunk. Hierdurch können Sie nicht nur Ihr Können zeigen und den Radtourismus in Bayern stärken. Sie können den Preisgewinn zudem für die eigene Kommunikation nutzen und von den Kommunikationswegen des ADFC und des Bayerischen Rundfunks profitieren.

 

Der Ablauf

Die Bewerbungsphase beginnt am 15. November 2022 und endet am 15. Januar 2023. Die Jurysitzung findet am 06. Februar 2023 in München im Haus der bayerischen Landkreise statt. Jeweils 3 Nominierte in jeder Kategorie werden eingeladen, ihr Konzept vor der Jury zu präsentieren. Die Preisverleihung mit Herrn Staatssekretär Weigert erfolgt auf der Reise- und Freizeitmesse f.re.e auf der BR-Showbühne in München. (Öffentlich genannt werden nur die Gewinner der jeweiligen Kategorie, nicht die Nominierten).

 

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

Für die Bewerbung gibt es nur eine Bedingung: der Wettbewerbsbeitrag muss bereits umgesetzt sein.

Einsendeschluss ist der 15. Januar 2023.

Bewerben Sie sich jetzt! Bitte füllen Sie dazu das Bewerbungsformular aus und senden dieses per E-Mail an award [at] adfc-bayern.de.

Jetzt hier bewerben!

Wir freuen uns auf Ihre Einreichung!

Ansprechpartner:innen: Petra Husemann-Roew, Gabriele Irrek & Laura Raich

ADFC Bayern e.V.
Kardinal-Döpfner-Straße 8
80333 München
Tel. 089/9090025-0
award [at] adfc-bayern.de

Verwandte Themen

#freemoments mit dem ADFC Messeteam

Messerückblick: f.re.e in München und Freizeitmesse in Nürnberg

Das Jahr ist noch jung und der ADFC Bayern war bereits auf zwei großen Tourismusveranstaltungen vertreten. 2024 wieder…

Das Bett+Bike-Logo kennzeichnet fahrradfreundliche Gastbetriebe

ADFC-Qualitätsauszeichnung Bett+Bike

Über 5.900 Unterkünfte sind in Deutschland und Europa als fahrradfreundliche Bett+Bike-Unterkünfte zertifiziert und…

Der ADFC Bayern auf der Messe f.re.e. - ein Rückblick

Fünf Messetage, begeisterte Aussteller und Besucherrekord – die f.re.e meldet sich eindrucksvoll zurück:

Das Rad mit der Bahn transportieren

Fahrrad und Öffentlicher Nahverkehr ergänzen sich bestens

Was für Möglichkeiten oder Richtlinien gibt es in Bayern, wenn das Fahrrad mit in Bahn, Bus oder Zug soll? Der ADFC…

Test

Fahrrad & Inklusion

Fahrradfahren ist für (nahezu) alle Menschen möglich. Beispiele wie vielfältig die Möglichkeiten sind, hat der ADFC…

Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.

Radfahren bei Regen

Fahrradfahren geht fast immer. Bei Sonnenschein gibt es nichts Schöneres, bei Regen hingegen kann es richtig ungemütlich…

Auf Tour durch die Lüneburger Heide

ADFC-Radreisen locken Radfahrbegeisterte

Seit 1997 organisiert der ADFC mit ausgebildeten, ehrenamtlichen ADFC-Tourenleiter*innen Radreisen in verschiedene…

Reisen mit dem Fahrrad

Radreise – was muss ich beachten?

Radreisen werden immer beliebter. Frische Luft, die Landschaft auf eindrucksvolle Weise erleben und dem eigenen Körper…

Verleihung der Goldenen Pedale 2018

Das Goldene Pedal 2018 – Die Sieger stehen fest

Zum ersten Mal in diesem Jahr verlieh der ADFC Bayern den radtouristischen Award „Das Goldene Pedal“. Der Preis prämiert…

https://bayern.adfc.de/artikel/bewerbung-das-goldene-pedal-2023-der-radtourismus-award-in-bayern

Bleiben Sie in Kontakt